Covid-19 - Zeitvertrieb - BUY WEST - EAT WEST

F03T3597jpeg

Wir sind Molly (helles Fell - auf dem Becher bin ich rot, weil die starke australische Sonne und die geschädigte Ozonschicht Wirkung zeigen) und Coco (dunkles Fell - ich bin nicht rot, weil ich im Schatten bleibe), zwei moderne und aufgeschlossene Milchkühe. Unsere Heimat ist Australien, genauer Balcatta im Norden von Perth, also Western Australia. Unsere ur-ur-ur-ur-ur-ur-ur-ur-ur … Grosseltern grasten erstmals vor über 130 Jahren auf den saftigen Weiden. Die unglaublich gute Milch dient der Joghurtproduktion - unter 5 Grad Celsius lagern.

Immer nur Gras fressen ist langweilig. Deshalb haben wir unsere Kompetenzen - Grasen und Milch liefern - verlassen und uns gefragt, was denn so ein Becher für Schätze für uns bereit hat.

Unsere Portraits fallen auf. Und wir können mit dem Endverbraucher kommunizieren, wie die Sprechblase „Hi, I’m Molly“ oder „Hi, I’m Coco“ verrät. Also "hallo everybody".

Andere Angaben sind informativ:
So soll es in Molly’s Joghurt 88 % und in dem von Coco 91 % australische Zutaten haben.

Aus was besteht dieses pure westaustralische Verwöhnmilchprodukt? Tatsächlich aus „Milk and Cream from Milk“. Hä? 

Lieber Joghurtesser, rufe an - nicht   0 7 9   - nein 1800 675 484. Also nichts wie ran ans Smartphone. Lobe uns und wir futtern eine Extraportion Kraftfutter, made in Western Australia.

Trenne Kunststoff und Papier - peal to reveal some fun. Und es funktioniert …
FUN JOKE „how do farmers count their cows?“ … „they use a cow-culator“
oder FUN FACT „… won the champion yoghurt award at the recent Sydney royal cheese & dairy produce show!“
WOW, wow, WOW … unser Kraftfutter hätten wir schon lange verdient!

Wohin jetzt mit dem Abfall? 
No worries, der Becher gehört in den Kehricht, die Kartonhülle ins Altpapier.

BUY WEST - EAT WEST

Hauptsache wir können nun wieder den ganzen Tag Gras fressen und den Kopf leeren.

www.brownesdairy.com.au


F03T3598jpeg